Willkommen

JETZT Termin vereinbaren Stellenangebote

Apropos Verkehrssicherheit I

Um junge Fahrerinnen und Fahrer für ihre spezifischen Gefahren im Straßenverkehr zu sensibilisieren, bieten Moderatoren Seminare „Apropos Verkehrssicherheit“ an.

SEMINAR FÜR URSACHENERKENNUNG UND LÖSUNGSANSÄTZE

Die Teilnehmenden sollen erkennen, dass junge Fahrerinnen und Fahrer einem erheblich größeren Unfallrisiko ausgesetzt sind als andere Verkehrsteilnehmer. Sie erkennen die Ursachen für die erhöhte Unfallgefährdung und erarbeiten gemeinsam einige Lösungsansätze.

Anhand eigener Erfahrungen werden die jungen Frauen und Männer über ihr Verhalten zum Nachdenken angeregt und sollen Schlussfolgerungen für ihr zukünftiges Verhalten im Straßenverkehr ziehen.

Die Teilnehmerzahl pro Seminar ist auf 18 Personen beschränkt. Die teilnehmerorientierten Veranstaltungen dauern ca. 90 Minuten.

Die Seminare werden aus Mitteln des Landes finanziert und sind deshalb für den Veranstalter und die Teilnehmer ohne Gebühren. Deutsche Verkehrswacht - Landesverkehrswacht MV e.V. (verkehrswacht-mv.de)

Landesverkehrswacht Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Lankower Str. 6
19057 Schwerin

Tel.: 03 85 - 52 196 10
Fax: 03 85 - 521 961 11

E-Mail:  info@verkehrswacht-mv.de

Apropos Verkehrssicherheit II

Für erwachsene Kraftfahrzeugführende und für erfahrene ältere Kraftfahrzeugführende bieten ausgebildete Moderatoren dreistündige Workshops „Apropos Verkehrssicherheit“ an.

WORKSHOPINHALTE

Anhand eigener Erfahrungen reflektieren die erwachsenen Kraftfahrzeugführenden ihr eigenes Verkehrsverhalten und verändern es ggf. im Hinblick auf mehr Partnerschaft und Gelassenheit. Die Teilnehmenden sollen (zu) hohe Geschwindigkeiten als häufige Unfallursache wahrnehmen und Anhaltspunkte für die Wahl einer angepassten Geschwindigkeit kennen.

Die älteren erfahrenen Kraftfahrzeugführenden sollen anhand eigener Erfahrungen erkennen, welche Gefahrenpotenziale in ihrer Teilnahme am motorisierten Verkehr liegen. Sie sollen sensibilisiert werden für eigene altersbedingte Einschränkungen der Fahrtüchtigkeit, lernen Möglichkeiten der Kompensation eigener Einschränkungen kennen und sind bereit, die Erkenntnisse im Straßenverkehr umzusetzen.

Die Teilnehmerzahl pro Seminar ist auf 18 Personen beschränkt. Die Veranstaltungen dauern ca. 90 Minuten. Eine Moderatorin /einen Moderator können Bildungseinrichtungen, Firmen und Institutionen kostenfrei anfordern. Deutsche Verkehrswacht - Landesverkehrswacht MV e.V. (verkehrswacht-mv.de)

Landesverkehrswacht Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Lankower Str. 6
19057 Schwerin

Tel.: 03 85 - 52 196 10
Fax: 03 85 - 521 961 11

E-Mail:  info@verkehrswacht-mv.de

TERMINE & KONTAKT

Telefon: 0172 3111813

ANSCHRIFT 

Friedensstraße 2, b.FA MOHN
19089 Crivitz

Öffnungszeiten

Di. & Do.:

16:30 - 18:00 Uhr

Sonstiges

Impressum
Datenschutz

Social Media